Ich biete meinen Kunden die Möglichkeit, Arbeiten an Ihrem Computer per Fernwartung und Telefon durchzuführen.

Dabei werden der Bildschirminhalt Ihres Computers, Mausbewegungen und Tastatureingaben über das Internet direkt an meinen PC übertragen. Anschließend kann ich Ihren Computer von meinem PC aus fernsteuern. So kann ich Ihnen direkt auf Ihrem Computer helfen, während Sie dabei zuschauen. Diese Hilfestellung ist vollkommen transparent.

Nachdem die Verbindung zwischen Ihrem und meinem PC hergestellt wurde, sehen ich Ihren Desktop so, als würde ich vor Ihrem Computer sitzen.

Jede Fernwartung wird von Ihnen gestartet und kann jederzeit von beiden Seiten beendet werden. Es ist kein Zugriff ohne Ihre Zustimmung möglich.

Vorteile
  • Sie brauchen Ihr Problem nicht lange zu beschreiben.
  • Bis zu 90% aller Probleme lassen sich auf diese Art sofort und ohne Verzögerung beheben.
  • Sie können alle Arbeiten an Ihrem Bildschirm direkt mitverfolgen.
  • Es entstehen Ihnen keine Anfahrtskosten, Fernwartung ist ökologisch sinnvoll.
  • Die Abrechnung erfolgt minutengenau.
Voraussetzungen

Vorraussetzung für die Fernwartung ist ein Computer mit dem Betriebssystem Windows oder Mac OS, eine funktionierende Internetverbindung an dem betreffenden Computer und ein Anruf bei mir, damit ich in diesem Moment auch für die Fernwartung zur Verfügung stehe.

Sicherheit

Bequemer und sicherer geht es nicht:

  • Es ist keinerlei Installation auf Ihrem Computer notwendig! Das Programm (Kundenmodul) kann mit nur einem Doppelklick gestartet werden, zum Aufbau der Verbindung ist ein weiterer Doppelklick nötig.
  • Das Fernwartungs-Kundenmodul arbeitet mit vollständiger Verschlüsselung auf Basis eines RSA Public-/Private Key Exchange und AES (256 Bit) Session Encoding. Diese Technik wird auch bei https/SSL eingesetzt und gilt nach heutigem Standard der Technik als vollständig sicher. Da der Private Key niemals den Clientrechner verlässt, ist durch dieses Verfahren technisch sichergestellt, dass zwischengeschaltete Rechner im Internet den Datenstrom nicht entziffern können.
  • Nur Sie können den Verbindungsaufbau veranlassen! Ohne den Start des Kundenmoduls ist es nicht möglich, eine Verbindung zu Ihren Computer herzustellen.
  • Sie können jederzeit die Verbindung abbrechen.
  • Mit dem Kundenmodul ist ausschließlich eine Verbindung zu meinem PC möglich. Mit anderen Computern kann keine Verbindung aufgebaut werden.
  • Das Kundenmodul ist eine speziell angepasste Version des TeamViewer QuickSupports.
Kurzanleitung
  • Klicken Sie auf „Downloads“ und laden Sie sich das entsprechende Kundenmodul herunter.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden die Anwendung zu speichern, wählen Sie als Ziel bitte „Desktop“ aus und starten anschließend den Download.
  • Sobald das Programm heruntergeladen ist, finden Sie dies mit dem Namen „Fernwartung_3.1.exe“ auf Ihrem Desktop.
  • Schließen Sie alle nicht benötigten Programme und Fenster.
  • Starten Sie nun das Programm „Fernwartung_3.1“ mit einem Doppelklick.
  • Mit dem Start der Software stimmen Sie zu, dass ich Ihren Bildschirminhalt sehen und Änderungen vornehmen darf.
  • Wundern Sie sich nicht, dass während der Fernwartung Ihr Desktop-Hntergundbild (falls vorhanden) verschwindet. Es wird nur für die Dauer der Fernwartung ausgeblendet, um nicht unnötig viele Daten zu übertragen.
  • Die Verbindungsdauer und die ID-Nummer Ihres Kundenmoduls (TeamViewer-ID) werden aus abrechnungstechnischen Gründen auf meinem PC protokolliert.
Kosten
  • Der Download und das Programm zur Fernwartung über das Internet ist kostenlos.
  • Die Abrechnung erfolgt für Bestandskunden per Rechnung, für Neukunden per Vorkasse (sofort per PayPal möglich!) zu meinen üblichen Konditionen.
  • Sie können die Fernwartung kostenlos ausprobieren, wenn ich Zeit dafür habe. Rufen Sie mich an!
  • Abgesehen von den normalen Telefonkosten (Festnetz/Handy) für den Anruf während der Fernwartung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.